Start Deutschland Arbeitsmarkt Soll die deutsche Auto-Industrie für ihre Schummeleien belohnt werden?

Soll die deutsche Auto-Industrie für ihre Schummeleien belohnt werden?

43
jarmoluk (CC0), Pixabay

Der niedersächsische Ministerpräsident Weil brachte nun eine Art Öko-Abwrackprämie ins Spiel, mit der der Absatz der deutschen Fahrzeugbauer angekurbelt werden soll. Weil stellt sich damit erneut in den Dienst der in Deutschland so bedeutenden Lobby, die schon nach einem staatlichen Kaufpreiszuschuss geschrien hat.

“Vor allem der Umstieg auf umweltfreundliche Antriebe kann damit wesentlich beschleunigt und die Automobilindustrie im Strukturwandel unterstützt werden”, sagte der SPD-Politiker der “Hannoverschen Allgemeinen Zeitung”. Wenigstens verwies Weil gleichzeitig darauf, dass damit explizit keine Abkehr von den Klimazielen verbunden sei. Auch der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hatte schon ein derartiges Förderprogramm ins Spiel gebracht.

Mit Niedersachsen und Bayern sind natürlich auch die Bundesländer vertreten, für die wirtschaftlich viel auf dem Spiel steht. Eine ablehnende Haltung vertreten dagegen die Grünen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here