Start Politik Deutschland Jeder meldet sich und schreit „Ich will Geld vom Staat“

Jeder meldet sich und schreit „Ich will Geld vom Staat“

114
Bru-nO (CC0), Pixabay

Klar, jeder erhöht die Preise, wie er nur kann und jeder schreit aber auch, „ich will Geld vom Staat“. Der Staat kann nicht alles regeln. Er muss Ungerechtigkeiten aus dem Weg schaffen und er muss bedürftigen Menschen helfen.

Jeder, der Geld vom Staat haben will, der muss auch seine Bedürftigkeit dann bitte auch nachweisen. Das gilt für Unternehmen genauso wie für Privatleute.

Es kann nicht sein, dass wir jetzt Stadtwerken helfen und in 3 Jahren machen die wieder Riesen-Gewinne, müssen aber nichts zurückbezahlen. Hier muss man einen Weg finden, der dies ausschließt. Steuergelder ja, aber bitte nicht mit der Gießkanne.

Vorheriger ArtikelJetzt mit Sitz in Frankfurt: Baum Arche eG: Anhaltspunkte für fehlenden Verkaufsprospekt
Nächster ArtikelHans Jürgen Drexler, Rosenheim: BaFin ordnet Einstellung und Abwicklung des unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts an

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein