Start Deutschland Arbeitsmarkt Aktuell sind über 10 Millionen Menschen in Kurzarbeit

Aktuell sind über 10 Millionen Menschen in Kurzarbeit

82
mohamed_hassan (CC0), Pixabay

Diese Zahl hat die Erwartungen der Analysten noch weit übertroffen. Wie die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg bekanntgab, waren zum 26. April 10,1 Millionen Menschen in Deutschland in Kurzarbeit. Parallel dazu stieg auch die Zahl der Arbeitslosen im April saisonuntypisch an und liegt mittlerweile bei 2,644 Millionen. Dies entspricht einer Quote von 5,8 Prozent und ist damit gegenüber dem Monat März 0,7 Punkte höher. Im Vergleich mit dem Vorjahresmonat liegt der Anstieg sogar bei 0,9 Punkten.

Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur, Detlef Scheele, kommentierte dies folgendermaßen: “Die Corona-Krise dürfte in Deutschland zur schwersten Rezession der Nachkriegszeit führen”. Dies äußert sich auch in der Arbeitnehmer-Nachfrage. Im April 2020 waren nur noch 626.000 unbesetzte Stellen bei den Arbeitsagenturen gemeldet, 169.000 weniger als noch vor einem Jahr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here