Start Allgemein App:Das ist mal eine Erfindung

App:Das ist mal eine Erfindung

123

Ein engagierter US-Soldat könnte den Kampf gegen die Taliban in Afghanistan revolutionieren.

Ein US Soldat hat 30.000 Dollar in die Entwicklung einer App für das iPhone gesteckt, die Angriffe per Klick ermöglicht. Mit dem Telefon werden Ziele markiert, die dann von Bombern oder der Artillerie beschossen werden. Damit könnten kostspielige GPS-Geräte bald überflüssig werden.

Vorheriger ArtikelMubarak:Showdown
Nächster ArtikelZugunglück:Unglücksursache geklärt?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein