Start Allgemein EXPORO hat wohl Schwierigkeiten beim Geld einsammeln?

EXPORO hat wohl Schwierigkeiten beim Geld einsammeln?

59

Höhere Renditen bei Exporo, so ist eine aktuelle Informations- bzw. Werbemail des Unternehmens EXPORO überschrieben. Nun, bevor man bei EXPORO überhaupt Geld investiert als Anleger, da muss EXPORO mit seinem Projekt einmal transparenter werden. Vor allem in Bezug auf „Pleite Projekte“ und Projekte deren Rückzahlung an Anleger sich verzögert. darüber hört man bei EXPORO wenig bis gar nichts.

Werbemail:

Bis zu 8 % p. a. für professionelle Immobilieninvestments

Lieber ,

das gesamte Exporo Team freut sich darüber, Ihnen die positive Nachricht zu übermitteln, dass wir ab sofort die Anlagezinsen für Sie erhöhen.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzins im Euro-Raum weiter um 0,75 Prozentpunkte auf 1,25 Prozent erhöht – die größte Anhebung in der Geschichte der EZB. Diese Anpassung hat Auswirkungen auf den Kapitalzins am Markt und erhöht folglich die Kapitalkosten von Immobilien-Projektentwicklungen.

Neues Zinsumfeld hat positive Auswirkungen auf Ihre Rendite

Wir werden die Verzinsung für die über exporo.de finanzierten Immobilienprojekte mit dem nächsten Projektstart signifikant auf eine Spanne zwischen 6 und 8 % p. a. erhöhen.

Für die Zinsberechnung ist die Investment-Klassifikation (Exporo-Klasse) nach wie vor der wichtigste Faktor. Zusätzlich erweitern wir diese Klassifikation zukünftig um den Faktor Laufzeit.

Hiermit reagieren wir auf das sich ändernde Marktumfeld, um sowohl Ihren Ansprüchen an eine adäquate Verzinsung von Immobilieninvestments zu entsprechen als auch eine mögliche Lösung für die hohe Inflation zu bieten.

Ab sofort höhere Zinsen

Bereits diese Woche starten wir mit einem neuen Projekt mit einer erhöhten Rendite. Alle Informationen dazu erhalten Sie wie gewohnt in der entsprechenden Projektankündigung.

In meiner nächsten Mitteilung erhalten Sie weitere Hintergründe zur Berechnung unserer Zinsen sowie zur Anpassung der Exporo-Klasse.

Bis dahin wünschen wir Ihnen weiterhin viel Spaß beim Investieren mit Exporo.

Mit besten Grüßen aus Hamburg

Simon Brunke
Co-CEO Exporo AG

Vorheriger ArtikelCorona Tageszahlen
Nächster ArtikelLieferdienst wird verkauft

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein