Start Allgemein So nicht Herr Habeck!

So nicht Herr Habeck!

104
OpenClipart-Vectors (CC0), Pixabay

Kommen die Vorschläge zur Umsetzung der Gaspreisbremse so wie im Moment in der Öffentlichkeit bekannt, dann wird es einen heißen Herbst und Winter auf den Strassen in Deutschland geben, denn sie planen in der Zeit, wo am meisten GAS gebraucht wird, lediglich wieder eine Almosenzahlung, womit sie aber das Problem der Menschen nicht lösen.

Sie wollen erst im Frühjahr eine Gaspreisbremse einführen, dann wenn der Winter vorbei ist und der Gasverbrauch sinkt. Clever gedacht aus Ihrer Sicht, aber die Bürger werden ihnen das nicht durchgehen lassen, denn diese Entscheidung würde viele Menschen in die Armut treiben. Noch schlimmer, 100derte von Unternehmen müssten bis zum Frühjahr vermutlich Insolvenz anmelden. Haben sie einmal bedacht, wie viele Arbeitsplätze dadurch dann verlorengehen?

Sie treiben Menschen in die Armut, man darf sie dann sicherlich den Bundesarmutsminister nennen. Natürlich ist es taktisch klug gewesen, diese Entscheidung erst nach dem Wahltag in Niedersachsen zu veröffentlichen, sonst hätten die Grünen sicherlich nicht das Ergebnis erreicht wie jetzt. Auch die Grünen werden die Quittung dafür bekommen, denn das vergisst der Bürger nicht so schnell.

Vorheriger ArtikelCorona Tageszahlen
Nächster ArtikelDeutsche Bausparkasse Badenia AG: BaFin ordnet zusätzliche Eigenmittelanforderungen an

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein