Start Allgemein Wie will die Bundesregierung ihre Zusage nach Neubau neuer Wohnungen noch einhalten?

Wie will die Bundesregierung ihre Zusage nach Neubau neuer Wohnungen noch einhalten?

33
stux / Pixabay

Das Programm zur Schaffung von Wohnraum in Deutschland dürfte nur noch „Schnee von gestern“ sein, denn es dürfte auf Grund der aktuellen Lieferkettenprobleme allein am Material fehlen, um die angekündigte Menge von Wohnungen für die Menschen in Deutschland zu bauen. Dies war aber eigentlich zum Zeitpunkt der Verkündung der Absicht zum Bau dieser Wohnungen bereits allgemein bekannt; möglicherweise nur der Bundesregierung nicht.

Zudem steigen die Rahmenbedingungen für die Finanzierungen von Wohnungen deutlich an, heißt hier wird von den Banken mehr Eigenkapital vom Bauträger erwartet von Seiten der Banken, aber auch höhere Zinsen. Das wiederum drückt natürlich auf die Lust, „der Bauträger“ in den Neubau von Wohnungen zu investieren, deutlich.

Auch das private Investment im Wohnungsbau als Altersvorsorge, nimmt derzeit ganz deutlich ab. Auch hier sind gestiegene Zinsen und gestiegene Eigenkapitalanforderungen der Grund. Die Anzahl der Personen, die sich eine Wohnung zur Altersvorsorge leisten können, wird deutlich geringer.

Vorheriger ArtikelRKI die Tageszahlen
Nächster ArtikelDFK Deutsches Finanzkontor AG-Дойче Финансконтор АГ

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein