Start Finanzglossar Wirtschaftssystem

    Wirtschaftssystem

    77
    stevepb (CC0), Pixabay

    Das Wirtschaftssystem – manchmal auch die Wirtschaftsordnung genannt – bestimmt, nach welchen Grundsätzen und Regeln die Menschen einer Gesellschaft zusammenleben und wie Waren und Dienstleistungen erstellt und verteilt werden.

    Die einzelnen Akteure des Wirtschaftssystems (Konsumenten, Unternehmen, Staat) handeln nach diesen Leitlinien mit dem Ziel, die knappen Mittel so einzusetzen, dass ein möglich hoher Bedarf befriedigt werden kann.

    Die Art des Wirtschaftssystems bestimmt vor allem,

    • wer wo arbeitet (Arbeitsteilung),
    • wer was besitzt (Eigentum),
    • wer was darf (Rechtsordnung),
    • wer was entscheidet (zum Beispiel Preisbildung) und
    • den Umfang des Handels mit anderen Volkswirtschaften.

    Als wesentliche Formen für ein Wirtschaftssystem gibt es vor allem die Marktwirtschaft und die Zentralverwaltungswirtschaft. In einer Marktwirtschaft bestimmen Konsumenten und Unternehmer, welche Menge an welchen Orten zu welchen Preisen angeboten werden. Neben diesen dezentralen Entscheidungen durch Angebot und Nachfrage zeichnet sich eine Marktwirtschaft vor allem durch Privateigentum aus. In einer Zentralverwaltungswirtschaft wird alles zentral vom Staat bestimmt. Die Menge der produzierten Güter, die Preise, die Löhne und so weiter. Privateigentum existiert in einer reinen Zentralverwaltungswirtschaft nicht.

    In der Realität finden sich diese beiden theoretischen Fälle so nicht wieder. Die einzelnen Volkswirtschaften orientieren sich je nach politischer Ausrichtung eher an der Marktwirtschaft oder eher an der Zentralverwaltungswirtschaft. Meistens finden sich aber, zumindest in Teilbereichen des Wirtschaftssystems, sowohl dezentrale Entscheidungen durch die einzelnen Akteure als auch staatliche Regelungen und Planungen. Daher existiert in der Realität oft eine Mischform – zum Beispiel die soziale Marktwirtschaft in der Bundesrepublik Deutschland.

    Vorheriger ArtikelWertpapierkennnummer (WKN)
    Nächster ArtikelXetra

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here