Start Politik Kritik an Hilfsplänen

Kritik an Hilfsplänen

50
geralt (CC0), Pixabay

Die Pläne der republikanischen Führung im US-Senat und des Präsidialamts für ein weiteres Coronavirus-Hilfspaket sind gestern auf breite Ablehnung gestoßen. Auch Präsident Donald Trump erklärte am Abend, es gebe einige Punkte, die ihm nicht gefielen, ohne jedoch Einzelheiten zu nennen.

Zuvor hatten mehrere Parteikollegen aus der Kongresskammer den von ihrem Mehrheitsführer Mitch McConnell vorgelegten Plan kritisiert. „Ich bin dagegen, eine weitere Billion Dollar an Schulden aufzunehmen“, sagte etwa Rand Paul. Die ranghöchste Demokratin im Repräsentantenhaus, Nancy Pelosi, warf McConnell vor, offenbar noch kein Interesse an einer Übereinkunft zu haben. Der Streit belastet die US-Aktienmärkte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here