Start Allgemein Exporo-Projekt „Kita am Leither Bach“ in Bochum

Exporo-Projekt „Kita am Leither Bach“ in Bochum

422

Heute startet auf Exporo das o.g. Projekt und wieder einmal müssen wir Kritik üben. Exporo spricht hier von einem erfahrenen Projektentwickler, doch sind sie sich da sicher? Die OMEGA Immobilien GmbH, die ein abstraktes Schuldanerkenntnis verspricht, existiert in der Tat seit über 15 Jahren, während die „Terra Projektentwicklung GmbH als erfahrener Projektentwickler“ erst im Juni 2018 ins Unternehmensregister eingetragen wurde (s.u.). Es ist schon peinlich, wenn man sich als Vermittler nicht die leicht verfügbaren Zahlen anschaut…

Natürlich gilt auch hier wieder generell das Totalverlustrisiko für alle Anleger, die sich an diesem Projekt beteiligen. Und haben Sie das Angebot ordentlich gelesen? „Erstrangige Grundschuld in Darlehenshöhe (nach Erhalt der Baugenehmigung erfolgt ein Rangrücktritt hinter die einzutragende Grundschuld der Bank).“ Ist also nichts mit „erstrangig“!

Hier die Exporo-Werbung:

Lieber Exporo-Interessentin,

schon morgen haben Sie die Chance, sich an einem neuen Kita-Projekt zu beteiligen, das am Standort Bochum Wattenscheid nach Bedarfsplanung des zuständigen Jugendamtes dringend benötigt wird:

„Kita am Leither Bach“

Merken Sie sich jetzt für das neue Exporo Finanzierungsprojekt vor. Zum morgigen Start erhalten Sie eine weitere Mail.

Die Terra Projektentwicklung GmbH als erfahrener Projektentwickler im Bereich Kita-Immobilien realisiert auf dem Projektgrundstück den Neubau einer Kindertagesstätte mit ca. 875 m² Nutzfläche und Platz für 80 Kinder in fünf Kita-Gruppen. Zudem werden daran auf ca. 810 m² zwei Demenzwohngruppen für altengerechtes Wohnen angegliedert. Langjährige Pachtverträge (30 und 20 Jahre) mit einem Kita-Betreiber sowie einem Betreiber für Demenzwohngemeinschaften stehen kurz vor dem Abschluss.

Besonderes Highlight: Als Anleger sind Sie bei diesem Projekt zunächst mit einer erstrangigen Grundschuld besichert (nach Erhalt der Baugenehmigung erfolgt ein Rangrücktritt hinter die einzutragende Grundschuld der Bank).

Merken Sie sich jetzt für das Projekt vor und sichern Sie sich weitere Informationen in unserem Exposé. Anschließend erhalten Sie zum Start des Projekts eine weitere Email.BESONDERE INVESTMENT-HIGHLIGHTS:

✓Abstraktes Schuldanerkenntnis der OMEGA Immobilien GmbH über 200.000 €.1

✓Sehr erfahrene Kita-Entwickler, mit denen bereits 6 Kita-Projekte über Exporo finanziert wurden.

✓Bochum ist neben Duisburg, Essen, Dortmund und Hagen eines der fünf Oberzentren des Ruhrgebiets und gehört zur Metropolregion Rhein-Ruhr.

✓Feste Verzinsung von 5,5 % p. a.

✓Kurze Laufzeiten zwischen 12 und 24 Monaten.2

✓Ab 500 € investieren.

Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Sicherheiten mit erheblichen Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen Informationsblatt (VIB).

Das Investment der Exporo-Anleger wird bis mindestens 30.09.2020 voll verzinst und längstens bis zum Laufzeitende am 30.09.2021. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Darlehensnehmerin kann sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 12 Monate bis zum 30.09.2020 verkürzen.

Amtsgericht Köln Aktenzeichen: HRB 94836 Bekannt gemacht am: 20.06.2018 20:01 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
20.06.2018
HRB 94836: Terra Projektentwicklung GmbH, Frechen, Rudolf-Diesel-Straße 5-7, 50226 Frechen. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 04.06.2018. Geschäftsanschrift: Rudolf-Diesel-Straße 5-7, 50226 Frechen. Gegenstand: die Durchführung nicht genehmigungspflichtiger Dienstleistungen der Bau- und Immobilienwirtschaft, Unternehmensberatung, Projektentwicklung und Steuerung, Prozesssteuerung in der Immobilienwirtschaft, Bauberatung, Baubetreuung ohne § 34 c GewO, Vermittlung von Bau- und Dienstleistungsaufträgen, die Hausverwaltung sowie der An- und Verkauf von Immobilien. Stammkapital: 50.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer: Winkelmann, Matthias, Köln, *04.11.1963, einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

 

Vorheriger ArtikelPalais Bingen auf Bergfürst – Viel Glück den Anlegern!
Nächster ArtikelEinstweilige Verfügung für einen noch nicht erschienen Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein