Start Justiz OLG München: Berichtigung der Veröffentlichung vom 18.06.2019 (23 Kap 2/18)

OLG München: Berichtigung der Veröffentlichung vom 18.06.2019 (23 Kap 2/18)

304
BGH | © WilliamCho / Pixabay

Oberlandesgericht München

Az.: 23 Kap 2/18

In Sachen

Blomeyer Ina-Marie, Brieseallee 10, 16547 Birkenwerder
– Musterklägerin –

Prozessbevollmächtigte:
Rechtsanwältin Dr. jur. Knöpfel Tamara, Ackerstraße 3/1, 10115 Berlin, Gz.: 2019/0191-/TK

gegen

1)

Bremer Bereederungsgesellschaft mbH & Co. KG, vertreten durch d. persönl. haft. Gesellschafter, Martinistr. 61, 28195 Bremen
– Musterbeklagte –

2)

Conti Reederei Management GmbH & Co. Konzeptions KG, vertreten durch d. persönl. haft. Gesellschafter, Paul-Wassermann-Str. 5, 81829 München
– Musterbeklagte –

Prozessbevollmächtigte zu 1 und 2:
Rechtsanwälte Weiss Walter Fischer-Zernin, Fuhlentwiete 14, 20355 Hamburg, Gz.: mo/0016/17/25

wegen Forderung und Feststellung

erlässt das Oberlandesgericht München – Senat für Kapitalanleger-Musterverfahren (23. Senat) – durch den Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht Dr. Fischer, die Richterin am Oberlandesgericht Dr. Löffler und die Richterin am Oberlandesgericht Schauer am 04.07.2019 folgenden

Beschluss

1.

Der Tenor des Beschlusses vom 06.06.2019 wird dahingehend berichtigt, dass die Musterklägerin von TK Rechtsanwältin Dr. Tamara Knöpfel, Ackerstraße 3/1, 10115 Berlin vertreten wird.

2.

Der Beschluss vom 06.06.2019 wird in Ziffer 1 dahingehend berichtigt, dass es lauten muss: „vertreten durch TK Rechtsanwältin Dr. Tamara Knöpfel, Ackerstraße 3/1, 10115 Berlin.“

Gründe:

Es liegt eine offenbare Unrichtigkeit vor, § 319 Abs. 1 ZPO.

 

gez.

Dr. Fischer Dr. Löffler Schauer
Vorsitzender Richter
am Oberlandesgericht
Richterin
am Oberlandesgericht
Richterin
am Oberlandesgericht

Für die Richtigkeit der Abschrift
München, 08.07.2019

Schauer, JSekr´in
Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle

Vorheriger ArtikelGründer der P & R-Gruppe verhandlungsunfähig?
Nächster ArtikelProjekt „Lainzer Straße 123A“ der HOME ROCKET

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein