Start Politik International Unwetter im Südwesten Frankreichs – 50 000 Haushalte ohne Strom

Unwetter im Südwesten Frankreichs – 50 000 Haushalte ohne Strom

194

Chaos im Südwesten Frankreichs.

Starke Unwetter haben am Freitag in knapp 50.000 Haushalten für Stromausfälle gesorgt. Dem Netzbetreiber ERDF zufolge sind vor allem ländliche Gebiete um Toulouse betroffen. Der Wetterdienst Météo France teilte mit, dass in Toulouse Windgeschwindigkeiten von bis zu 122 Kilometern pro Stunde gemessen wurden. Erst am Abend wird eine deutliche Entspannung der Wetterlage erwartet.

Vorheriger ArtikelMerkel spricht mit Samaras über Reformen
Nächster ArtikelKoalitionskreise: Anzeichen für Rentenbeitrag unter 19 Prozent

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein