Start Politik International Juppé: Serbien wird Beitrittskandidat der EU

Juppé: Serbien wird Beitrittskandidat der EU

176

Morgen soll Serbien zum Beitrittskandidaten der Europäischen Union erklärt werden.

Die EU-Regierungen zeigten sich zu dem Schritt bereit. Das teilte Frankreichs Außenminister Alain Juppé in Brüssel nach Beratungen seiner EU-Kollegen mit. Die offizielle Entscheidung werde jedoch erst morgen getroffen. Doch bereits heute gab es keine Einwände. Serbien und das Kosovo hatten sich am Freitag über gemeinsame Grenzkontrollen und über das Auftreten des Kosovos bei regionalen Konferenzen geeinigt. Damit habe Belgrad die Voraussetzung für den Status des Beitrittskandidaten erfüllt, sagte Juppé.

Vorheriger ArtikelWikileaks veröffentlicht Daten von Militärberater Stratfor
Nächster ArtikelNeue EU-Sanktionen gegen Syrien

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein