Kongo: Über 100 Tote bei Bootsunglück

Bei einem schweren Bootsunglück sind im Nordwesten Kongos nach Behördenangaben möglicherweise mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. Ein Boot mit mindestens 220 Insassen an Bord sei auf dem Fluss Tshuapa mit einem anderen Boot kollidiert.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.