Start Allgemein Bruno Mars:

Bruno Mars:

150

Ein gutes udn ein schlechtes Urteil. US-Sänger Bruno Mars ist wegen Drogenbesitzes verurteilt worden.

Erst am Sonntag hatte er den Grammy als bester Popsänger gewonnen.Solche Menschen sollten einmal darüber nachdenken, dass sie für viele Jugnedliche ein Vorbild sein sollten, da passen Drogen gar nicht hin.

Vorheriger ArtikelUnglaublich:nur in Deutschland denkbar
Nächster ArtikelEU Hilfe

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein