Start Allgemein Südkorea+Nordkorea:Sackgasse

Südkorea+Nordkorea:Sackgasse

97

Militärvertreter Nord- und Südkoreas haben am Mittwoch die ersten offiziellen Verhandlungen seit Monaten abgebrochen, nachdem sich beide Seiten nicht auf eine Agenda für ein geplantes erstes Treffen auf hochrangiger Ebene seit mehr als drei Jahren einigen konnten. Nordkorea will keine weiteren Militärgespräche mit Südkorea führen.

Vorheriger ArtikelWeber wäre eine gute Wahl für die Deutsche Bank
Nächster ArtikelMeissen nicht nur gutes Porzellan jetzt auch wieder gute Bilanzen:Prima!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein