Start Allgemein Neue Beweise im Dieselskandal?

Neue Beweise im Dieselskandal?

57
webandi (CC0), Pixabay
Der Deutschen Umwelthilfe liegen Dokumente vor, die Bosch im DieselSkandal belasten. Der Autozulieferer soll 44 Varianten der Betrugssoftware entwickelt haben und sich über die rechtlichen Konsequenzen im Klaren gewesen sein.
Die Autoindustrie verweist auf bestehende Urteile und auch die Staatsanwaltschaft Stuttgart hält die Ermittlungen für abgeschlossen. DUHChef Resch sieht dagegen neue Chancen für Schadensersatzklagen von Autobesitzern.
Vorheriger ArtikelDer neue Chef der insolventen Kryptobörse FTX ist schockiert vom Zustand und vorherigen Management des Konzerns
Nächster ArtikelCevdet Caner: Adler Real Estate – Sanieren – Konsolidieren – Liquidieren – Insolvenz – Welche Optionen hat Cevdet Caner überhaupt noch?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein