Start Allgemein PROMAXIMA IMMOBILIEN AG: Verschiebung der ordentlichen Generalversammlung 2022 und Publikation des Geschäftsberichts...

PROMAXIMA IMMOBILIEN AG: Verschiebung der ordentlichen Generalversammlung 2022 und Publikation des Geschäftsberichts 2021

38
Esmoth (CC0), Pixabay

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 16 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad Hoc Mitteilung gemäss Ziffer 16 KR BX Swiss vom 17.06.2022

Verschiebung der ordentlichen Generalversammlung 2022 und Publikation des Geschäftsberichts 2021

Luzern, 17. Juni 2022 – Die Promaxima Immobilien AG (Ticker: MAXIMA) ist aktuell bestrebt, mit der grössten, nicht im Aktienregister eingetragenen Aktionärin, Tyrol Crystal Assets SPF, eine Einigung zur Beilegung sämtlicher rechtlicher Streitigkeiten zu erzielen.

Aus diesem Grund entschied sich der Verwaltungsrat, die Publikation des Geschäftsberichts 2021 sowie die ordentliche Generalversammlung 2022 bis spätestens Ende September 2022 zu verschieben. Das entsprechende Ausnahmegesuch wurde heute von der Zulassungsstelle der BX Swiss bewilligt.

Kontakt
Oliver Vogel, Delegierter des Verwaltungsrates
Email: investor@promaxima.ch, Tel.: +41 44 322 80 00

Über Promaxima Immobilien AG

Promaxima ist eine Immobilien-Anlagegesellschaft mit Sitz in der Schweiz. Gegründet 2006, investiert das Unternehmen vorwiegend in Wohn-, Büro- und Gewerbeliege­nschaften mit marktgerechten Renditen in der Schweiz.

Die Aktien der Promaxima Immobilien AG (Börsensymbol: MAXIMA) sind seit dem 30. September 2016 an der BX Swiss kotiert.

Vorheriger ArtikelVerbraucherzentrale NRW mit Erfolg vor dem LG München
Nächster ArtikelDatenschutz im Internet? Die Smartphone-Rallye klärt Sie auf

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein