Start Crowdinvesting Zinsbaustein und das Risiko des Totalverlustes Projekt „Cube River 342“

Zinsbaustein und das Risiko des Totalverlustes Projekt „Cube River 342“

141
Foundry (CC0), Pixabay

Klar, auch dieses Crowdinvestingangebot ist natürlich wieder mit dem Risiko eines möglichen Totalverlustes versehen, wie bei allen Crowdinvestingangeboten.

Gerade aktuelle Entwicklungen bei EXPORO Crowdinvesting-Angeboten zeigen, dass es genau zu solchen Verwerfungen kommen kann.

Die jeweilige Crowdinvestingplattform hat dann ihr Geld verdient, der der zittern muss, das ist der jeweils investierte Anleger. Zittern um Zinsen aber vor allem um das investierte Kapital.

Emittentin des genannten Crowdinvestingangebotes ist die Cube Asset VIII GmbH, Werkstättenstraße 39b, 51379 Leverkusen, eingetragen im Handelsregister B des Amtsgerichts Köln unter HRB89770.

Deren Geschäftstätigkeit besteht in der Verwaltung eigenen Vermögens, insbesondere das Verwalten und Halten eigener Immobilien. So kann man es im Vermögens Anlagen Informationsblatt des Projektes nachlesen.

Interessant dann aber sicherlich nachfolgende Aussage im VIB:

Auf Grundlage des letzten aufgestellten Jahresabschlusses berechneter Verschuldungsgrad des Emittenten

Der Verschuldungsgrad des Emittenten, konnte auf der Grundlage des letzten aufgestellten Jahresabschlusses per 31.12.2018 nicht berechnet werden, da ein negatives buchhalterisches Eigenkapital i.H.v. 505.681€ausgewiesen wird.

Mit anderen Worten diese Gesellschaft ist “bilanziell überschuldet”. Da wollen Sie wirklich Ihr Geld investieren? Na dann auch viel Glück!

20200713_VIB_Cube_River_342

Cube Asset VIII GmbHbilanz

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here