Start Allgemein VB-Select AG – was machen die eigentlich nicht?

VB-Select AG – was machen die eigentlich nicht?

37
Peggy_Marco (CC0), Pixabay

Na, ob man das Unternehmen dann wirklich einem Verbraucher empfehlen kann, das lassen wir dann einmal dahingestellt.

Auf der Internetseite des Unternehmens heißt es:

Sehr geehrter Besucher, auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen als freier und selbständiger Makler folgende Dienstleistungen an:

Vermittlung von Versicherungen

Bausparverträgen

Immobilienfinanzierungen

Leasingmodellen / gewerbliche Finanzierungen

Privatkredite und Immobilien.

Die Anlageberatung und Anlagevermittlung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1, 1a KWG) von

offenem und geschlossenem Investmentvermögen

partiarischen Darlehen und Nachrangdarlehen

Zertifikaten

Anleihen

Aktien

Optionsscheinen,

ETFs

Genussscheinen

Optionen

Inhaber- und Orderschuldverschreibungen

ETCs

sowie alle sonstigen Vermögensanlagenbieten wir Ihnen als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs. 10 KWG für Rechnung und unter der Haftung der NFS Netfonds Financial Service GmbH, Heidenkampsweg 73, 20097 Hamburg (NFS) an.

Die NFS ist ein selbstbestimmtes Finanzdienstleistungsinstitut und verfügt über die erforderlichen Erlaubnisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Die auf unserer Homepage aufgeführten Berater sind Kooperationspartner der VB Select AG, als rechtlich eigenständige Makler gem. § 93 HGB. Über den Button „Kunden-Erstinfo“ können Sie beim Beraterportrait entnehmen, welche individuellen Leistungen Ihnen der jeweilige Berater anbietet bzw. über welche Zulassungen er im Detail verfügt.

Zitat Ende

Mein Vater sagte immer, “Wer alles kann, der kann nichts richtig!”

Viele der hier aufgezählten Angebote sind dann auch für einen Kunden, der solch ein Angebot annimmt, mit dem Risiko eines Totalverlustes verbunden. Daran bitte immer denken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here