Start Politik International Hollande will 120 Milliarden für Europas Wachstums-Spritze

Hollande will 120 Milliarden für Europas Wachstums-Spritze

136

Insgesamt rund 120 Milliarden Euro sollen als Wachstumsspritze für Europas Wirtschaft her, fordert Frankreichs Präsident François Hollande.

Französische Medien zitieren aus einem Schreiben Hollandes an Bundeskanzlerin Angela Merkel und andere europäische Staatschefs. Demnach sollen ab Juni schnelle Wachstumsmaßnahmen in einem Volumen von 120 Milliarden Euro vom EU-Rat beschlossen werden müssten. Unter anderem sollte eine Finanztransaktionssteuer diese Maßnahmen finanzieren.

Vorheriger ArtikelJens Kottke Leipzig: Holland alles Käse oder was? Deutschland souverän!
Nächster ArtikelWesterwelle bietet Griechenland Aufschub beim Sparprogramm an

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein