Start Politik International Athens Radikallinke droht mit Annullierung des Sparprogramms

Athens Radikallinke droht mit Annullierung des Sparprogramms

191

Die Bildung der Regierung in Athen steht unter keinem guten Stern.

Alexis Tsipras, der Chef der radikalen Linken, hat den Bruch des Sparpakts zum Mittelpunkt seiner Sondierungsgespräche gemacht. Der 37-Jährige hat angekündigt, das Sparprogramm Griechenlands für null und nichtig zu erklären. Ein enger Mitarbeiter erklärte am Mittwoch, dass Tsipras noch im Laufe des Tages einen entsprechenden Brief an die EU-Kommission und die Europäische Zentralbank schreiben werde.

Vorheriger ArtikelExport
Nächster ArtikelKritik an Polizei nach Berliner Rohrbomben-Funden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein