Start Politik International Hurrikan ‚Beryl‘ nähert sich Texas: Vorbereitungen auf starke Winde und Überschwemmungen

Hurrikan ‚Beryl‘ nähert sich Texas: Vorbereitungen auf starke Winde und Überschwemmungen

32
coopmunster (CC0), Pixabay

Der US-Bundesstaat Texas bereitet sich intensiv auf den Hurrikan „Beryl“ vor. Nach Angaben des National Hurricane Center (NHC) soll der Sturm am Montag die texanische Küste erreichen und bis dahin erneut Hurrikan-Stärke erreichen. Es wird mit starkem Wind, Überschwemmungen und Stromausfällen gerechnet.

Besonders betroffen könnte auch Houston sein, eine Metropole mit rund 2,3 Millionen Einwohnern, die im vorhergesagten Weg des Wirbelsturms liegt. „Beryl“ hat auf seinem Zug durch die Karibik bereits schwere Zerstörungen angerichtet und mindestens sieben Menschen das Leben gekostet. Die Behörden rufen die Bevölkerung zur Vorsicht auf und bereiten Evakuierungen sowie Notfallmaßnahmen vor.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein