Start Allgemein Ist jetzt der richtige Zeitpunkt eine Immobilie zu kaufen? Nein!

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt eine Immobilie zu kaufen? Nein!

57
AbsolutVision / Pixabay

Um das als Ergebnis unserer Analyse bereits jetzt deutlich zu sagen, aber natürlich begründen wir auch warum.

Immer noch sind die Immobilienpreise in Deutschland hoch auf Grund der immer noch hohen Nachfrage. Genau diese Nachfrage wird aber aus unserer Sicht einbrechen, das den steigenden Zinsen und einer steigenden Inflation geschuldet. Steigende Zinsen bedeuten aber auch, dass die Nachfrage nach Immobilien sicherlich abnehmen wird, der Markt wird sich beruhigen.

Damit werden auch die Preise stagnieren und in der Konsequenz nach unten gehen. Zudem werden wir immer mehr Wohnungsbesitzer bekommen, vor allem Kapitalanleger, die mit ihrer Immobilie in „wirtschaftliche Schwierigkeiten“ geraten werden. Auch hier spielen steigenden Zinsen eine Rolle aber sicherlich auch, dass in so mancher Wohnung eines Kapitalanlegers dann Menschen leben, deren Einkommen dann nicht mehr reicht die einst hohe Miete zu bezahlen.

Damit droht so manchem Kapitalanleger dann der Totalausfall der Mieteinnahmen. Jener Mieteinnahmen, die er in seine wirtschaftliche Kalkulation seines Investments mit einbezogen hat. Banken werden immer mehr Immobilien „zurückbekommen“ und diese verwerten müssen. Das weit unter den Preisen, die man einst für die Immobilie bezahlt hat.

Ein Szenario was wir aus der Vergangenheit bereits kennen. Das nennt man dann in den Banken Secured Loans und den nicht durch Sicherheiten abgedeckten Rest eines Kredites dann Non performing loan NPL.

Innerhalb dieser Verwertungen von Immobilien, Secured Loans, hat man dann sicherlich die Möglichkeit eine Immobilie zu einem „vernünftigen Preis“ zu erwerben.

Vorheriger ArtikelRKI die Tageszahlen
Nächster ArtikelABEKA Invest GmbH: BaFin warnt vor vermeintlich lukrativem Jobangebot

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein