Start Allgemeines Deutsche Lichtmiete und natürlich gab es auch wieder ein Bonitätszertifikat der Creditreform

Deutsche Lichtmiete und natürlich gab es auch wieder ein Bonitätszertifikat der Creditreform

75
Peggy_Marco (CC0), Pixabay

Es ist einfach unglaublich, wie kritiklos so manches Unternehmen dann Unternehmen „ratet“.

Ganz besonders kritisch sehen wir hier das Unternehmen Creditreform. Schon im Zusammenhang mit dem Unternehmen adcada aus Rostock gab es ja eine große Diskussion um genau diese Zertifikate. Aus meiner Sicht sollte solche Werbung grundsätzlich im Bereich der Kapitalanlage verboten werden.

Ich will gar nicht wissen, wieviele Anleger genau wegen dieses Zertifikats dann letztlich ihr sauer Erspartes an das Unternehmen überweisen haben. Creditreform sollte sein eigenes Handeln einmal überdenken, möglicherweise interessiert das Unternehmen Creditreform aber auch das traurige „Schicksal der tausenden von Kleinanlegern“ nicht.

FireShot Capture 410 – Creditreform Oldenburg verleiht Bonitätszertifikat an die Deutsche Li_ – www.creditreform.de

Unser Tip, wenn jemand im Kapitalanlagebereich mit dem Bonitätszertifikat von Creditreform wirbt, dann seien Sie bitte besonders vorsichtig. Besser noch, behalten sie ihr Geld!

https://www.creditreform.de/kiel/aktuelles-wissen/pressemeldungen-fachbeitraege/news-details/show/creditreform-oldenburg-verleiht-bonitaetszertifikat-an-die-deutsche-lichtmiete

 

 

Vorheriger ArtikelDroht ein neuer Anlageskandal? Garantis GmbH & Co. KG
Nächster ArtikelStaatsanwaltschaft München I

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here