Start Allgemeines Verschwörungstheoretiker auf einer Insel?

Verschwörungstheoretiker auf einer Insel?

142
12019 (CC0), Pixabay

Deutsche Rechtsradikale und Verschwörungsideologen wollen laut einem Medienbericht eine Kolonie von Gleichgesinnten in Kanada aufbauen. Hunderte Deutsche hätten sich auf der Insel Cape Breton in der östlichen Provinz Nova Scotia angesiedelt, berichtete das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Es berief sich auf Kaufverträge, Wertgutachten, Gerichtsakten sowie Protokolle von Betroffenen.

Aus den Unterlagen geht laut „Spiegel“ hervor, dass viele Grundstücke zu überhöhten Preisen verkauft wurden. Der Erwerb von Grund und Boden auf Cape Breton werde von dem Verschwörungstheoretiker Andreas Popp, der ehemaligen „Tagesschau“-Sprecherin Eva Herman und dem Grundstücksverkäufer Frank Eckhardt gefördert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here