Start Allgemein Exporo-Projekt „Pflege am Rhein“ in Duisburg und die bonafide Immobilien GmbH

Exporo-Projekt „Pflege am Rhein“ in Duisburg und die bonafide Immobilien GmbH

536

Auch dieses Crowdimmobilien-Projekt trägt wieder ein Totalverlustrisiko in sich, denn auch hier handelt es sich um ein nachrangiges Darlehen. Da können Sie sich ja denken, wer besser abgesichert ist! Verantwortlicher Entwickler ist hier mal wieder die bonafide Immobilien GmbH von Stefan Schepers, über die wir schon einige Male berichtet haben.

Dies ist die Exporo-Werbung:

WARUM „PFLEGE AM RHEIN“ ÜBERZEUGT:

PLEGE AM RHEIN

In der Rheinstraße 26/28, im Duisburger Stadtteil Alt-Homburg, werden zwei Baukörper mit insgesamt 20 Wohneinheiten sowie 2 Wohngemeinschafts-Wohnungen und einer Tagespflege auf einer Gesamtnutzfläche von rund 2.055 m² errichtet. Auf dem 1.729 m² großen Grundstück sind außerdem 10 Carports, 9 Garagen- und 2 Außenstellplätze für PKWs geplant.

Auf einer Fläche von je ca. 360 m², werden in dem einen Gebäude die beiden Wohngemeinschafts-Wohnungen für demenzerkrankte Menschen mit jeweils 10 Zimmern und gemeinschaftlichem Wohnraum realisiert.

Nachrangige Grundschuld in Darlehenshöhe.2

Projektentwickler mit über 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Verwaltung von Immobilien sowie über 400 Mio. Euro abgewickeltem Projektvolumen.

Es wurde schon ein Projekt erfolgreich mit Exporo finanziert.

Es liegt bereits ein Generalmietvertrag mit einem Pflegedienst vor; alle weiteren Wohneinheiten sind global vermietet.

Das Projekt wurde bereits global verkauft.

Hier das Angebot via E-Mail an noch Nichtkunden:

in ruhiger Wohnlage am Rhein in Duisburg startet schon morgen ein neues Pflegeprojekt, in das Sie bereits ab 100 € investieren können.

Wir möchten unseren Interessenten viel Zeit bei ihrer Entscheidungsfindung für ein Investment bei Exporo geben – deshalb starten wir dieses Projekt ausschließlich für unsere Neukunden.

Merken Sie sich jetzt für das Projekt vor und sichern Sie sich ganz unverbindlich das Exposé mit weiteren Informationen zum Projekt. Sie erhalten anschließend zum Projektstart eine weitere E-Mail.

Im Zuge des Projekts werden zwei Baukörper mit insgesamt 20 Wohneinheiten sowie zwei Wohngemeinschafts-Wohnungen und einer Tagespflege auf einer Gesamtnutzfläche von rund 2.055 m2 errichtet. Es liegt bereits ein Generalmietvertrag mit einem Pflegedienst vor und die weiteren Wohneinheiten sind global vermietet. Außerdem wurde das Projekt bereits im Globalverkauf veräußert.
Zusammen mit dem Projektentwickler, der mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Verwaltung von Immobilien besitzt, wurde bereits ein Projekt erfolgreich von Exporo finanziert.

Vorheriger ArtikelKapitalanlageangebot
Nächster ArtikelSchwerin: Selbstständiges Einziehungsverfahren wegen Betruges

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein