Start Allgemein EXPORO-Projekt: Neusurenland in Hamburg

EXPORO-Projekt: Neusurenland in Hamburg

286

Und noch ein Projekt hat EXPORO auf seiner Webseite angekündigt: Ein Wohngebäude in Hamburg. Verantwortlicher Projektentwickler ist die HSP7 Gruppe, bestehend aus der HSP7 Alpha Project GmbH, der HSP7 Asset Management GmbH und der HSP7 Projektmanagement GmbH (zuvor HSP-7 Hanseatische Strategie und Projektmanagement GmbH), welche für Neubaukonzeptionen, Finanzierungen und Beratungen verantwortlich sind.
Die beiden erstgenannten Gesellschaft sind noch jung – 2016 und 2015 ins Unternehmensregister eingetragen -, die letzte stammt von 2013. Wie üblich möchten wir Sie auf das Totalverlustrisiko hinweisen, vor allem, da es sich um ein Nachrangdarlehen handelt.

Die Kerndaten des Projektes lauten wie folgt:

  • Investmentmöglichkeit in ein Neubauvorhaben am begehrten Immobilien-Standort Hamburg – laut jüngster Studie des Nachrichtenmagazins „The Economist“ schaffte es die Elbmetropole als einzige deutsche Stadt unter die Top -10 der lebenswertesten Städte.
  • Selbstschuldnerische, notariell beglaubigte Bürgschaft des Geschäftsführers der Nachrangdarlehensnehmerin, Herrn Zabih, über die Gesamtsumme des Investmentkapitals der Exporo-Anleger zzgl. Zinsen und Kosten.*
  • Nachrangdarlehensnehmer ist ein erfahrener Projektentwickler, der auf die Entwicklung von Neubauimmobilien im Raum Hamburg spezialisiert ist.
  • Das Grundstück wurde erworben und der Bauvorbescheid für das Neubauvorhaben liegt vor.*
  • Feste Verzinsung: 6,0 % p. a.
  • Laufzeit: bis zum 31.07.2019 (ca. 22 Monate)
Vorheriger ArtikelWerbeschreiben der Sarego GmbH
Nächster ArtikelWarnung vor adcada GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein