Start Allgemein Neues Projekt bei Exporo angekündigt

Neues Projekt bei Exporo angekündigt

231

Die Immobiliencrowdfunding-Plattform Exporo hat wieder ein neues Projekt angekündigt: Das „Projekt am Pfarrhaus“ in Germering bei München. Noch hat Exporo den zuständigen erfahrenen „Projektentwickler mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich der Projektierung, Finanzierung, Vertrieb und Entwicklung von Immobilien“ noch nicht bekanntgegeben. Dieser habe „bereits über 3000 Einheiten hat das Unternehmen erfolgreich an Kapitalanleger vermittelt.“

Trotzdem besteht natürlich auch hier wieder das Risiko eines Totalverlustes für den Kleinanleger.Hier die derzeit angekündigten Daten:

  • Investition in eine attraktive und sanierte Wohnanlage, die kurze Wege zur pulsierenden Metropole München bietet.
  • Sehr kurze Laufzeit von ca. 15 Monaten.
  • Selbstschuldnerische, notariell beglaubigte Bürgschaft über die Gesamtsumme des Investmentkapitals der Exporo-Anleger zzgl. Zinsen und Kosten .*
  • Nachrangdarlehensnehmerin ist ein erfahrener Projektentwickler mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich der Projektierung, Finanzierung, Vertrieb und Entwicklung von Immobilien. Bereits über 3000 Einheiten hat das Unternehmen erfolgreich an Kapitalanleger vermittelt.
  • Feste Verzinsung: 5,5 % p. a.
  • Laufzeit: bis zum 20.12.2018 (ca. 15 Monate)
Vorheriger ArtikelHauptversammlung der REC Real Estate China AG i.A.
Nächster ArtikelMasseunzulänglichkeit bei der R & R FirstConcept Immobilien GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein