Start Politik Deutschland BKA-Chef sieht Hinweise auf Planung eines islamistischen Anschlags

BKA-Chef sieht Hinweise auf Planung eines islamistischen Anschlags

179

Jörg Ziercke, der Präsident des Bundeskriminalamts, sieht im Hassvideo des früheren Berliner Rappers Denis Cuspert mehr als nur einen islamistischen Propaganda-Streifen.

Zierke erkennt in dem Material Hinweise auf die mögliche Planung eines Anschlages. Unter Umständen sollte der Film als Grundlage für ein Märtyrer-Video dienen. Wie Ziercke Medienberichten zufolge mitteilte, gibt es in dem Bildmaterial erste Hinweise darauf, dass sich jemand tatsächlich entschlossen habe, als Märtyrer zu sterben. Cuspert alias Deso Dogg war Anfang Mai an Ausschreitungen zwischen Rechtsextremisten und radikalen Salafisten in Bonn beteiligt gewesen.

Vorheriger ArtikelInteressanter Artikel zum Thema „Insolvenzverschleppung und Anklage vor einem Schöffengericht!
Nächster ArtikelStreik

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein