Start Politik International Merkel: Rumänien muss Vertrauen wieder herstellen

Merkel: Rumänien muss Vertrauen wieder herstellen

152

Die Bundesregierung fordert vom EU-Partner Rumänien ein Ende des innenpolitischen Streits um den konservativen Präsidenten Traian Basescu.

Das klare Urteil des rumänischen Verfassungsgerichts müsse nun zügig umgesetzt werden, appelierte Kanzlerin Angela Merkel an die dortigen Parteien. Dieses hatte am Dienstag ein vom sozialistischen Ministerpräsidenten Victor Ponta veranlasstes Referendum zur Absetzung Basescus für ungültig erklärt. Steffen Seibert, der Sprecher der Bundesregierung, mahnte Ponta, sich an frühere Zusagen zu erinnern und das Urteil einzuhalten

Vorheriger ArtikelFXdirektBank :So funktioniert der Devisenhandel
Nächster ArtikelNein zum Griechenland Austritt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein