Start Politik International Drei mutmaßliche Al-Kaida-Terroristen in Spanien festgenommen

Drei mutmaßliche Al-Kaida-Terroristen in Spanien festgenommen

138

Der spanischen Polizei ist es am Donnerstag gelungen, drei mutmaßliche Al-Kaida-Terroristen festzunehmen.

Im Vorfeld habe eseindeutige Hinweise gegeben, dass die Männer einen Terroranschlag in Spanien oder einem anderen europäischen Land gegeben habe, teilte Innenminister Jorge Fernández Díaz mit. Zwei Festgenommene sollen aus Tschetschenien stammen. Einer der Festgenommenen kommt aus der Türkei. In der Wohnung des Türken in Südspanien seien größere Mengen Sprengstoff sichergestellt worden. Die Männer sind den Behörden bekannt. Einer der Tschetschenen wird als äußerst gefährlich eingestuft.

Vorheriger ArtikelJens Kottke:Bronze im Teamsprint der Männer
Nächster ArtikelKofi Annan gibt Amt als Syrien-Vermittler auf

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein