Start Politik International Eurotransplant will mehr Kontrolle bei Organspenden

Eurotransplant will mehr Kontrolle bei Organspenden

172

Die Transplantationszentrale Eurotransplant forderte im niederländischen Leiden mehr Kontrolle mehr Kontrollen.

Grund ist der Organspende-Skandal im Universitätsklinikum Göttingen. Axel Rahmel, der medizinische Direktor von Eurotransplant, sagte am Freitag, dass das derzeitige Kontrollsystem durch gezielte Falscheingaben manipuliert werden könne. Das bewiesen die derzeitigen Erfahrungen. Der Eurotransplant-Direktor bezweifelt ebenfalls, dass der unter Manipulationsverdacht stehende Arzt allein gehandelt habe.

Vorheriger ArtikelFrank Fleschenberg:Die fussballlose Zeit ist vorbei
Nächster ArtikelNeuer Vorstoß für «Reichensteuer» durch breites Aktionsbündnis

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein