Start Allgemein Debi Select: Verzögerungstaktik im Hause Klumpe?

Debi Select: Verzögerungstaktik im Hause Klumpe?

216

Disen Eindruck kann man gewinnen, wenn man sieht, wie das Thema derzeit in der Kanzlei Klumpe abgearbeitet wird. Hier war, den Informationen vom Internetportal www.diebewertung.de zufolge, ein Termin zur Einsichtnahme in die Debis Select Unterlagen vereinbart. Dieser Termin wurde wohl nicht eingehalten, wie Rechtsanwalt Blazek dem Internetportal diebewertung.de am heutigen Tage mitteilte.

Aber auch das Thema „Infinus“ wird ein immer interessanteres Thema auf unserem Portal. Hier nimmt die Kritik an der Informationspolitik des Unternehmens deutlich zu.

Vorheriger ArtikelDebiSelect RA Klumpe hält Termin nicht ein! Warum nicht?
Nächster ArtikelVerbraucherschutz.de:Dünnhäutig bei berechtigter Kritik?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein