Start Politik International EU-Staaten geben grünes Licht für Datenabkommen mit USA

EU-Staaten geben grünes Licht für Datenabkommen mit USA

154

Die EU-Staaten folgen dem Europaparlament und billigen das umstrittene Abkommen über die Weitergabe der Daten von Flugpassagieren an die USA.

Am Donnerstag gaben die Innenminister der einzelnen EU-Länder grünes Licht für den Vertrag. Wie der Rat mitteilte, wird das sogenannte PNR-Abkommen werde voraussichtlich Anfang Juni in Kraft treten. Damit können die US-Terrorfahnder legal auf die persönlichen Daten europäischer Flugreisender zugreifen. Dazu gehören unter anderem Name, Adresse und Kreditkartennummer.

Vorheriger ArtikelFrankreich stellt Syrien Ultimatum
Nächster ArtikelObama startet Anfang Mai offiziell in den Wahlkampf

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein