Start Allgemein Tourismus boomt

Tourismus boomt

4

Im ersten Halbjahr 2011 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 174,2 Millionen Gästeübernachtungen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von 5 % gegenüber dem ersten Halbjahr 2010.

Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland erhöhte sich um 8 % auf 27,6 Millionen. Bei Gästen aus dem Inland stieg die Übernachtungszahl um 4 % auf 146,6 Millionen.

Im Juni 2011 erhöhte sich die Zahl der Gästeübernachtungen gegenüber Juni 2010 um 10 % auf 41,1 Millionen. Davon entfielen 35,1 Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Inland (+ 10 %) und 6,0 Millionen auf ausländische Gäste (+ 9 %).

Quelle:destatis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here