Start Allgemein Illegale Preisabsprachen bei Feuerwehrfahrzeugen?

Illegale Preisabsprachen bei Feuerwehrfahrzeugen?

127

In zahlreiche Kommunen schrillen die Alarmglocken:

Städte und Gemeinden, die in den vergangenen Jahren ein neues Feuerwehrauto angeschafft haben, sind womöglich von den Herstellern über den Tisch gezogen worden. Wie das Bundeskartellamt in Bonn mitteilte, sollen vier Fahrzeugbauer verbotene Preis- und Quotenabsprachen getroffen haben.

Vorheriger ArtikelEU Krisenfonds:Beschlossen
Nächster ArtikelMißbrauch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein