Start Allgemein Hammer:Korruptionsverdacht bei Volkswagen + Telekom

Hammer:Korruptionsverdacht bei Volkswagen + Telekom

95

Korruptionsverdacht bei den beiden Vorzeigebetrieben VW und Deutsche Telekom.

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft ermittelt im Zusammenhang mit Sponsorenverträgen für den deutschen Bundesligisten VfL Wolfsburg gegen mehrere Mitarbeiter der beiden Konzerne. Fahnder hätten Büros der Geschäftskundensparte T-Systems in Stuttgart durchsucht, sagte ein Telekom-Sprecher am Dienstag und bestätigte einen Zeitungsbericht. «Wir haben bereits personelle Konsequenzen gezogen.» Ein ehemaliger T-Systems-Manager sei entlassen worden.

Dem Zeitungsbericht zufolge sollen Telekom-Manager versucht haben, durch die Verlängerung eines Sponsorenvertrags Aufträge über mehrere hundert Millionen Euro von Volkswagen zu erlangen. VW ist Hauptinhaber und wichtigster Geldgeber des Bundesligisten. Die Ermittlungen richteten sich gegen zwei frühere Manager und einen ehemaligen Berater der Telekom-Tochterfirma T-Systems sowie zwei Mitarbeiter aus dem Einkauf von VW.

Vorheriger ArtikelWeidmann Merkelsliebling
Nächster ArtikelBörsenfusion:Geschafft!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein