Start Allgemein Steigende Nutzung von Onlineausweisen: Anteil der einsatzbereiten ePersos wächst

Steigende Nutzung von Onlineausweisen: Anteil der einsatzbereiten ePersos wächst

37
janjf93 (CC0), Pixabay

Immer mehr Bundesbürger nutzen ihren elektronischen Personalausweis (ePerso) auch online. Der Anteil der Personen mit einem einsatzbereiten Onlineausweis stieg im Vergleich zum Vorjahr deutlich von 30 Prozent auf 39 Prozent, wie aus der Studie „eGovernment Monitor 2024“ hervorgeht.

Auch die tatsächliche Nutzung des ePersos hat zugenommen, und zwar um 8 Prozentpunkte auf 22 Prozent. Der elektronische Personalausweis ist mit einem Chip ausgestattet, der eine sichere Identifizierung im Internet ermöglicht. Diese steigende Akzeptanz und Nutzung des ePersos trägt zur Verbesserung der digitalen Verwaltung bei und erleichtert den Bürgern den Zugang zu Online-Diensten.

Um die Nutzung weiter zu fördern, planen die Behörden zusätzliche Informationskampagnen und Schulungen, um die Bürger über die Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten des ePersos zu informieren. Dies soll nicht nur die Akzeptanz weiter erhöhen, sondern auch das Vertrauen in digitale Verwaltungsprozesse stärken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein