Start Politik International Tragische Massenpanik in Nordindien: Über 100 Tote bei religiöser Veranstaltung

Tragische Massenpanik in Nordindien: Über 100 Tote bei religiöser Veranstaltung

34
jorono (CC0), Pixabay

Nach einer tragischen Massenpanik während einer religiösen Veranstaltung in Nordindien sind mindestens 107 Menschen ums Leben gekommen. Ein Arzt berichtete im indischen Fernsehen, dass unter den Opfern viele Frauen und Kinder sind. Die Panik entstand, als hunderte Menschen nach einem Gebet versuchten, ein überfülltes und überhitztes Gebäude zu verlassen. Die extremen Temperaturen im Inneren führten dazu, dass einige Besucher bewusstlos wurden. In dem daraus resultierenden Gedränge versuchten die Menschen, das Gebäude zu verlassen, wobei viele stürzten und von der Menge niedergetrampelt wurden. Die dramatischen Szenen zeugen von der Gefahr, die von überfüllten Veranstaltungsorten ausgehen kann, besonders unter extremen Bedingungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein