Start Allgemein Gauner: Zypriotische Wertpapier- und Börsenaufsicht: Behörde warnt vor angeblichen CySec-Mitarbeitern und gefälschten...

Gauner: Zypriotische Wertpapier- und Börsenaufsicht: Behörde warnt vor angeblichen CySec-Mitarbeitern und gefälschten Websites

31
OpenClipart-Vectors (CC0), Pixabay

Die Zypriotische Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (CySec) rät Verbraucherinnen und Verbrauchern zu besonderer Vorsicht bei der Kontaktaufnahme durch angebliche Mitarbeiter der CySec. Der Behörde sind mehrere Fälle bekannt, in denen Betrüger Anleger kontaktiert haben und sich als Mitarbeiter der zypriotischen Aufsicht ausgegeben haben, um persönliche Daten der Anleger zu erlangen oder Gebühren von ihnen zu verlangen. Diese hingen mit angeblichen Schadensersatzansprüchen gegen Unternehmen zusammen, die von der CySec beaufsichtigt werden. In diesem Zusammenhang warnt die CySEC auch vor mehreren gefälschten Websites.

Die CySEC betont, dass sie nie unaufgefordert Bürgerinnen und Bürger kontaktiere und nie die Herausgabe persönlicher Daten verlange.

Nähere Information zu den Warnungen sind in den offiziellen Meldungen der CySec zu finden (siehe unten).

Vorheriger ArtikelStop: kassebank.com: BaFin ermittelt gegen die Verantwortlichen
Nächster ArtikelBetrug: eureka-mittel.com: BaFin ermittelt gegen die Verantwortlichen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein