Start Allgemein Formel 1 Rennen abgebrochen

Formel 1 Rennen abgebrochen

176
Clker-Free-Vector-Images (CC0), Pixabay

Das Rennen wurde jedoch nach einem schweren Feuerunfall in der ersten Runde vorerst abgebrochen. Haas-Pilot Romain Grosjean wurde von Sanitätern gestützt zu einem Rettungswagen gebracht. Ihm scheint es, so zeigen es erste Bilder gut zu gehen. Sieht man die Feuerbilder, dann hat der Fahrer riesiges Glück gehabt.

In der Wiederholung ist zu erkennen, wie Grosjean mit hoher Geschwindigkeit frontal in die Leitplanke kracht, sein Auto reißt es dabei in zwei Teile.

Der Franzose klettert selbstständig aus dem Auto, das umgehend in Flammen aufgeht. Offenbar ist es der Cockpitschutz Halo, der Grosjean das Leben rettet, denn die Front des Autos durchschlägt die Leitplanke. Der hintere Teil des Autos reißt ab, das Monocoque, das den Fahrer schützt, wird nach dem Löschen der Flammen sichtbar: Es hängt in der Leitplanke.

Vorheriger ArtikelTotalverlustrisiko: Exporo – Mitten in der Donaustadt
Nächster ArtikelFinanzierungsangebot mit Vorkosten? REAL ESTATE Achim Salcher GmbH – wir sagen Stop!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein