Start Allgemein Finanzierungsangebot mit Vorkosten? REAL ESTATE Achim Salcher GmbH – wir sagen Stop!

Finanzierungsangebot mit Vorkosten? REAL ESTATE Achim Salcher GmbH – wir sagen Stop!

371
geralt (CC0), Pixabay

Wir haben uns ja schon mit vielen Finanzierungsangeboten befasst. Nicht nur mit Angeboten für Privatleute sondern auch für Unternehmen, und leider sehr selten, eigentlich überhaupt nicht, ein seriöses Angebot gefunden.

Nun hat uns ein User ein Angebot übermittelt, was er bekommen hat, und stellt die Frage, „was kann man davon halten?“ Wir sind hier natürlich kritisch und sagen, so wie das geschrieben ist, NICHTS. Dort gibt es in der Aufzählung Kosten, die wir dann nicht verstehen. Also, lasst die Finger davon.

Das Angebot:

Sehr geehrter ,

Danke für Ihre Anfrage .

Einzelheiten sollten wir persönlich besprechen, gerne auch telefonisch.

Wie in der Annonce ausgesagt, finanzieren wir Objekte / Projekte, start – up zu 100 % wenn die mit der Auszahlung des Darlehens verbundenen Kosten von 7,2 % für Notar, Übersetzer, Steuern , Stempelgeld, Steuerberater und Rechtsanwalt bezahlt werden.

1 % Zins über die Laufzeit von bis zu 15 Jahr en fest, 1 % Tilgung, za hlbar nach Vereinbarung und Auszahlung von 100 bzw. 107,2 %, was will man mehr.

Gerne höre ich wieder von Ihnen. Mit freundlichen Grüßen

Achim Salcher

 

REAL ESTATE Achim Salcher GmbH

info@salcher .de www .salcher .de

 

 

 

Vorheriger ArtikelFormel 1 Rennen abgebrochen
Nächster ArtikelFinger weg von diesem Investmentangebot der alpha assay GmbH & Co. KG

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein