Start Allgemein Exporo-Investment „Am Hirschquartier“

Exporo-Investment „Am Hirschquartier“

408

Exporo bietet aktuell ein Investment in ein Neubau-Projekt in Halle an: „Am Hirschquartier„. Aus unserer Sicht besteht hier mal wieder eine Augenwischer-Sicherheit, da Sie als Anleger lediglich in ein Nachrangdarlehen investieren. Wer da bei einem Problem an erster Stelle steht, können Sie sich sicher denken. Zuerst kommt die Bank, dann der kleine Anleger. Und was das zusätzliche „Abstrakte Schuldanerkenntnis des mittelbaren Gesellschafters sowie der unmittelbaren Gesellschafterin der Darlehensnehmerin in Darlehenshöhe“ wirklich wert ist, weiß man nur, wenn man die Zahlen der Gesellschafter kennen würde. So haben wir mal wieder eine „Maronde-Sicherheit“ vor uns…

Das bietet Exporo in der Projektbeschreibung den Anlegern:

  • Nachrangige Grundschuld in Darlehenshöhe.*
  • Abstraktes Schuldanerkenntnis des mittelbaren Gesellschafters sowie der unmittelbaren Gesellschafterin der Darlehensnehmerin in Darlehenshöhe.*
  • Gute Mikro- und Makrolage in der Metropolregion Mitteldeutschland.
  • Erfahrener und ortsansässiger Projektentwickler, der bereits mehrere ähnliche Projekte erfolgreich in benachbarten Arealen durchgeführt hat.
  • Baugenehmigung wurde erteilt und mit dem Aushub der Baugrube bereits begonnen.
  • Eine Vorverkaufsquote von 20 % ist Auszahlungsvoraussetzung

Emittentin der Vermögensanlage ist die KME 24 GmbH, Hochheimer Straße 59, 99094 Erfurt. Das Emissionsvolumen beträgt maximal EUR 1.356.000. Bezüglich des Verschuldungsgrads findet man im VIB Vermögensanlagen Informationsblatt:

Der auf Grundlage des letzten aufgestellten Jahresabschlusses 2017 der Emittentin für das Geschäftsjahr vom 01.01.2017 bis zum 31.12.2017 berechnete Verschuldungsgrad beträgt 16,1%.“

Amtsgericht Jena Aktenzeichen: HRB 513407 Bekannt gemacht am: 04.05.2017 21:00 Uhr
Die in () gesetzten Angaben der Geschäftsanschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
04.05.2017
HRB 513407: KME24 GmbH, Erfurt, Hochheimer Straße 59, 99094 Erfurt. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 25.04.2017. Geschäftsanschrift: Hochheimer Straße 59, 99094 Erfurt. Gegenstand des Unternehmens: Ankauf, Entwicklung und Bebauung von Grundstücken zum Zwecke der Vermögensverwaltung oder des Verkaufs im Ganzen oder geteilt. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer: Schallert, Tobias, Erfurt, *09.07.1962; Wenke, Dierk Detlef, Schleusingen, *17.08.1974, jeweils einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.
Amtsgericht Jena Aktenzeichen: HRB 513407 Bekannt gemacht am: 09.08.2018 12:30 Uhr
Die in () gesetzten Angaben der Geschäftsanschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr.
Veränderungen
09.08.2018
HRB 513407: KME24 GmbH, Erfurt, Hochheimer Straße 59, 99094 Erfurt. Bestellt: Geschäftsführer: Dietrich, Marcel, Erfurt, *22.09.1984, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

 

Vorheriger ArtikelJugendschutzgefährdende Medien
Nächster ArtikelÖffentliche Schulden sinken um rund 1%

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein