Start Justiz Volkswagen Skandal: Darf ich jetzt noch mit meinem GOLF 7 Diesel in...

Volkswagen Skandal: Darf ich jetzt noch mit meinem GOLF 7 Diesel in die Umweltzone fahren?

241

Das fragt uns ein User, der sich vor einem Jahr einen Volkswagen Golf 7 mit Dieselmotor gekauft hat. Nun, derzeit sollte es da noch kein Problem geben, aber die Frage könnte dann natürlich ernster werden, wenn das Kraftfahrtbundesamt nachweist, dass die Fahrzeuge die strengeren Umweltauflagen für das Befahren der „grünen Umweltzonen“ nicht erfüllen würden. Aber seien wir doch  mal ganz ehrlich, wer glaubt daran, dass man in Deutschland als Politiker da „ehrlich ist“, in dem Vorgang. Hier geht es um ein, muss man jetzt sagen ehemaliges, Vorzeigeunternehmen Deutschlands, da wird man eher Gesetze verändern als denen 10.000ende von Klagen zuzumuten. Wir wollen auch mal realistsich sein,dass andere Hersteller jetzt bewusst nicht mit dem Finger  auf Volkswagen zeigen, denn wer weiß ob da dann alles „sauber „war, wie es nach außen scheint. Tatsache ist aber, es wird ein „Opfer“ gebraucht werden, das kann nur Martin Winterkorn als „Kopf des Fisches sein“, denn er ist als Letzter für sowas natürlich immer in der Verantwortung ist.

Schwierig werden dürfte die Situation aber auch rechtlicher Sicht, denn in Amerika formieren sich schon die Anwälte zu Sammelklagen. Das wird Volkswagen viel Geld kosten. Auch in Deutschland nehmen die Veröffentlichungen von Rechtsanwälten des Kapitalmarktrechtes jeden Tag zu, klar auch hier wittert man ein Geschäft – und bei Volkswagen ist ja dann auch wirtschaftlich was zu holen.

Der Imageschaden, der jetzt schon eingetreten ist, dürfte enorm sein. Allein durch die öffentliche Diskussion. Volkswagen wird viele Kunden nun verlieren. Das Problem wird aber auch sein, die Autos jetzt so zu liefern, dass die Abgaswerte dann auch tatsächlich eingehalten werden. Da dann damit zum Beispiel auch einen „steigenden Preis für diese Fahrezeuge““ zu begründen, dürfte nicht machbar sein. Hier muss möglicherweise die gesamte Motorentechnik erneuert werden. Volkswagen steht möglicherweise vor seiner schwersten Zeit überhaupt in der Unternehmensgeschichte – und das alles selber verschuldet.

Vorheriger ArtikelMaßnahmen der Staatsanwaltschaft Potsdam gegen: Peter Michael Lenz, Großstraße 59, 14929 Treuenbrietzen, Matthias Mönch, Rene Meusburger und andere
Nächster ArtikelINFINUS: OLG Hamm und OLG Karlsruhe entscheiden zugunsten der vertraglich gebundenen Vermittler

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein