Start Allgemein Robustus GmbH mit großem Fehlbetrag in der Bilanz

Robustus GmbH mit großem Fehlbetrag in der Bilanz

109

Darauf haben uns insgesamt 8 User aufmerksam gemacht. In der Tat, schaut man ins Unternehmensregister, dann kann man in der aktuellen hinterlegten Bilanz ein Minus von über einer hlaben Million Euro lesen. Ein Betrag der über das Stammkapital der Gesellschaft hinausgeht. Nun gibt es die Information, das Robustus gemeinsam mit der Vienna Life Lebensversicherung eine Sachwertpolice auf den Markt bringen will. Wir gehen davon aus, das  das Unternehmen Robustus der Vienna Life Lebensversicherung den hohen Fehlbetrag erklären konnte.Eigentlich ist diese Gesellschaft überschuldet. Das ergibt sich aus dem nicht gedeckten kumulierten Fehlbetrag von über 500.000 Euro. Auch wenn das Stammkapital auf 475.000 Euro erhöht wurde, der kumulierte Fehlbetrag liegt mittlerweile bei über 550.000 Euro. Wir werden beim Unternehmen Robustus nachfragen.Robustus GmbH bilanz

Vorheriger ArtikelBombenanschläge
Nächster ArtikelVersuch der Deutschen Bahn

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein