Start Politik International Massenproteste in Portugal gegen Sparpolitik

Massenproteste in Portugal gegen Sparpolitik

141

Die jüngsten Zugeständnisse an die Gegner der Sparpolitik konnten sie nicht besänftigen.

Am Sonntag haben in Portugal mehr als eine halbe Million Menschen gegen die die Sparpolitik des Landes protestiert. Portugiesische Medien sprachen von der größten Demonstration seit dem Ende der Diktatur 1974. Das protugiesische Finanzministerium hatte im August eingeräumt, dass man das für 2012 festgelegte Haushaltsdefizit-Ziel aufgrund der Rezession ohne Kürzungen nicht werde erreichen können. Daraufhin hatte die Troika aus EU, IWF und EZB dem Land ein jahr mehr Zeit für die Haushaltssanierung gegeben.

Vorheriger ArtikelZehn Hochzeitsgäste sterben bei Verkehrsunfall in Russland
Nächster ArtikelSudans Präsident zu Gesprächen mit Mursi in Kairo

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein