Start Politik Deutschland Bundeswehr beendet Bosnien-Einsatz nach 17 Jahren

Bundeswehr beendet Bosnien-Einsatz nach 17 Jahren

21

Die Bundeswehr beendet das bislang längste Kapitel in der Geschichte ihrer Auslandseinsätze.

Nach nunmehr 17 Jahren beendet die Armee der BRD ihren Einsatz in Bosnien. Im November sollen die restlichen Truppenabgezogen werden. Außenminister Guido Westerwelle und Verteidigungsminister Thomas de Maizière teilten den Fraktionsvorsitzenden im Bundestag mit, dass die letzten drei in dem Balkanland verbliebenen deutschen Soldaten spätestens am 15. November nach Hause zurückkehren werden. Der Bundestag hatte im Dezember 1995 einer deutschen Beteiligung an der internationalen Friedenstruppe IFOR zugestimmt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here