Start Politik International Spanischer Fußball-Fan in der Ukraine ermordet

Spanischer Fußball-Fan in der Ukraine ermordet

192

Die Fußball-EM fordert ihr erstes Todesopfer.

Ein spanischer Fußball-Fan ist knapp einen Monat nach seinem Verschwinden in der Ukraine ermordet aufgefunden worden. Örtlichen Medien zufolge wurde die Leiche des 46-Jährigen am Samstag in der kleinen Stadt Makejewka in der östlichen Region Donezk entdeckt. Die Polizei nahm daraufhin drei Männer fest. Diese stehen unter dem Verdacht den Mann getötet zu haben.Schon einige Zeit vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft hatte der Spanier in der Ukraine Urlaub gemacht. Als sich der Mann nicht mehr in dem Hotel in Makejewka, in dem er sein Quartier hatte, blicken ließ, meldete dieses den 46-Jährigen bei der Polizei als vermisst. Daraufhin fand eine groß angelegte Suchaktion statt, bei der der Mann dann gefunden wurde.

Vorheriger ArtikelVW kann Porsche ohne Steuerzahlung übernehmen
Nächster ArtikelExperte: Halbe Stunde Hausarbeit pro Person reicht

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein