Start Politik International Hollande fordert erneut Eurobonds

Hollande fordert erneut Eurobonds

132

Unmittelbar vor dem informellen EU-Sondergipfel in Brüssel hat der französische Präsident François Hollande seine Forderung nach Eurobonds bekräftigt.

Er sagte kurz nach einer Unterhaltung mit dem spanischen Regierungschef Mariano Rajoy in Paris, dass es nun darum gehe, dass alle Länder der Euro-Zone zu günstigsten Konditionen Zugang zu Kapital erhielten. Damit stößt er jedoch in der Bundesregierung auf strikte Ablehnung. Gemeinsame Anleihen von Euro-Ländern zur Finanzierung von Staatshaushalten seien in der derzeitigen Situation keine gute Idee.

Vorheriger ArtikelFiskalpakt engt Schulden-Spielraum der Länder ein
Nächster ArtikelOpfer von Ärztefehlern sollen leichter Recht bekommen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein